Notfallverlauf

Meine-Stadt-rettet Leitstelle

Versendeter Notfall

Als Leitstelle haben Sie verschiedene Möglichkeiten einen Notfall über das Meine-Stadt-rettet System zu versenden. Entweder Sie indizieren einen parametrisierten Notfall direkt über die Meine-Stadt-rettet Leitstellensoftware (rechts) oder Sie aktivieren einen Notfall über unsere Partner. Ob Sie bereits an unser System angebunden sind, erfahren Sie über unsere Schnittstellenpartner.

Sobald Sie einen Notfall versendet haben, empfangen die Information alle Ersthelfer, die sich im entsprechenden Umkreis befinden. Die versendeten Informationen sehen Sie ebenfalls in Ihrer Meine-Stadt-rettet Leitstellensoftware.


Angenommene Ersthelfer

Sobald ein Ersthelfer den Notruf angenommen hat, sehen Sie die Identität des Ersthelfers und die aktuelle Position in Ihrer Meine-Stadt-rettet Leitstellensoftware. Der Status des Notrufs wird entsprechend des Leitstellenstandards geändert.

Sie haben nun die Möglichkeit den Ersthelfer direkt über Telefon zu kontaktieren, einen Nachricht zu versenden, oder für bestimmte Ersthelfer den Einsatz abzubrechen. Zudem können Sie sich alle Defibrillatoren oder Krankenhäuser in der Nähe anzeigen lassen.


Intelligente Navigation

Das Meine-Stadt-rettet Leitstellensystem ist mit einem intelligenten Navigationsmanagement ausgestattet. Den Standortverlauf eines Ersthelfers können Sie in Echtzeit verfolgen. Bestimmten Aufgaben können Ersthelfer zugeteilt werden, wie beispielsweise das Aufsammeln eines Defibrillators. Den Weg zum Einsatzort können Sie ebenfalls dementsprechend steuern.Die direkte Anbindung der Mein-Stadt-rettet App an Ihre Einsatzleitstellen ermöglicht Ihnen bei Bedarf jederzeit die telefonische Zuschaltung eines erfahrenen Telenotarztes.


Einsatzprotokollierung

Nachdem der Einsatz von einem Ersthelfer beendet wurde, wird dieser Status in Echtzeit übertragen. Die beteiligten Ersthelfer müssen anschließend ein Notfallprotokoll anfertigen. Das Protokollformat ist an den Standard des europäische Reanimationsregisters angelehnt. Die Protokolldaten können Sie nach einem Notfall einsehen, exportieren und drucken.


Sollten Sie weitere Fragen zum Einsatzverlauf eines Notfalls haben, so wenden Sie sich an die FAQs oder kontaktieren Sie uns direkt.